Loading...
GASANALYTIK 2017-11-15T16:44:28+00:00

GASANALYTIK

Im Bereich Gasanalytik bieten wir Messgeräte für die Online-Messung von CH4, CO2, O2, SO2 und ATC (Gesamt Kohlenstoffgehalt in Gas), sowie anderen chemischen Gasbestandteilen an.

Es kommen nicht nur eigene und patentierte Messverfahren zum Einsatz sondern auch patentierte Lösungen zur Messgasaufbereitung.

Dabei kommt der Messgasaufbereitung die notwendige Aufmerksamkeit zu Teil, um Querempfindlichkeiten der Analysatoren auszuschließen und wiederholgenaue Messergebnisse über die gesamte Lebensdauer der Messgeräte sicherzustellen.

ENTNAHME – AUFBEREITUNG – ANALYSE

Aus dem zu prüfenden Gas wird kontinuierlich Probengas (ca. 120l/h) entnommen (1).

Der Gasstrom wird gleichmäßig auf die symmetrisch/parallel verlaufende Mess- (2) und  Vergleichsseite (3) aufgeteilt.

Der Gasstrom auf der Messseite wird durch einen auf 1.000° C beheizten Reaktor (4) mit katalytisch, beschichteter Füllung geleitet. Auf der Vergleichsseite wird das Gas durch einen auf 120°C beheizten Reaktor geleitet, um eine Ablagerung von Wasser oder KW zu vermeiden.

Danach wird das Mess-/Vergleichsgas durch einen Gaskühler (6) zum  Trocknen geleitet (das anfallende Kondensat wird abgeleitet), um anschließend zum Entfernen von Säure und Partikel durch die Filter (7) geführt zu werden.

Danach erfolgt die Massendurchflussregelung mittels Membranpumpe (8) und Durchflussregler.

Analyse 1: Die CO2-Konzentration des Gases in der Messküvette wird mit der Vergleichsküvette   mittels der CO2-Messzelle verglichen.

Analyse 2: Analog dazu wird parallel die Konzentrations-Differenz an CH4 (Methan) zwischen Vergleichsküvette und Messküvette gebildet.

KÜHLEN – AUFBEREITUNG – ANALYSE

KÜHLEN – FILTERN – TROCKNEN

KÜHLEN – FÖRDERN – MESSEN

SONDERANFERTIGUNGEN

WIR FREUEN UNS AUF SIE

Haben Sie noch Fragen? Wollen Sie uns näher kennenlernen?

Selbstverständlich sind wir jederzeit für Sie da. Per Email, Telefon und auch gerne persönlich.

KONTAKTIEREN SIE UNS