LÜCKENLOS GEMESSEN

Erschienen in der Zeitschrift OBERLAND ALTERNATIV, 03/2016

Betreiber von Kläranlagen sind in der Regel Kommunen beziehungsweise die damit beauftragten Abwasserbetriebe oder -verbände, in einigen Fällen auch Industrieunternehmen, letztere jedoch meist für das eigene Werksgelände. Die geltenden gesetzlichen Vorschriften verpflichten die Betreiber von Kläranlagen, deren Abwässer in öffentliche Gewässer eingeleitet werden, den Ausstoß laufend zu analysieren oder – bei kleineren Anlagen – regelmäßig engmaschig zu beproben. Seit rund 30 Jahren werden hierzu unter anderem auch Geräte der Wolfratshauser Firma Gröger & Obst eingesetzt, die das Unternehmen in alle Welt liefert.

Zum Artikel (PDF)
Zurück zu NEWS & AKTUELLES
2017-10-25T09:10:11+00:00