Rohrinnenfilter GO-RIF 2017-09-27T10:49:28+00:00

Project Description

Rohrinnenfilter

GO-RIF

Analyse – Probenaufbereitung

Rohrinnenfilter

GO-RIF

Analyse – Probenaufbereitung

ROHRINNENFILTER GO-RIF

Analyse und Probenaufbereitung

Kontinuierliche Entnahme eines filtrierten Probenstromes aus einem hindurchfließenden Hauptwasserstrom.

Wasseranalytik Rohrinnenfilter

DER GO-RIF IM ÜBERBLICK

  • Einfache Handhabung
  • Direkte Integrierung in Rohr- oder Schlauchleitungen
  • Ermöglicht ausreichende Filtratausbeute bei langen Standzeiten des Filters
  • Einfache Reinigung
  • Filtergehäuse und Filterrohre wahlweise aus Metall oder Kunststoff
Wasseranalytik Rohrinnenfilter

TECHNISCH AUSGEREIFT UND ERWEITERBAR

Basis-Ausstattung

  • Filterrohr

DAS LEISTUNGSPROFIL DES GO-RIF

Filterrohr VA Axiale Innenspalten
Spaltweite 50 µm
Filterrohr / Glas Porosität ca. 40 µm
Gehäuse VA, Messing oder PTFE
Anschlüsse Hauptstrom Kupplungen mit Schlauchstücken 1“
Probenanschluss Schlauchtülle DN 04
Abmessungen L 270 x Ø 50 mm
Gewicht VA ca. 1,75 kg
Messing ca. 1,1 kg
PTFE ca. 0,6 kg
DOWNLOAD DATENBLATT
Zurück zur Übersicht Wasseranalytik

VIELEN DANK FÜR IHR INTERESSE AN UNSEREN
ROHRINNENFILTERN GO-RIF

Haben Sie noch Fragen? Wollen Sie die GO-RIF näher kennenlernen?

Laden Sie sich doch das Produkt-Datenblatt herunter oder kontakieren Sie uns persönlich.
Wir sind gerne für Sie da!

KONTAKTIEREN SIE UNS