SCHADSTOFFE IN DER LUFT EINFACH UND GEFAHRLOS MESSEN

Fachartikel im Online-Fachportal www.chemie.de, 08/2017

Tragbares Kompaktgerät misst Kohlenwasserstoffe bereits ab 1 ppb.

Das Messverfahren bringt es mit sich, die Vorteile gegenüber FID-Messgeräten: Kein Verbrauchsmaterial – keine Reinstgase – keine Null-Luft – kein Brenngas. Das eingeführte Online-Kohlenwasserstoff-Messsystem GO-ATC (Air Total Carbon) zur Kohlenwasserstoffmessung wird jetzt mit dem wesentlich kleineren, stationär oder tragbar einsetzbaren GO-Mini-ATC ergänzt.

Zum Artikel (PDF)
Zurück zu NEWS & AKTUELLES
2017-10-23T12:35:33+00:00