Projekt Beschreibung

Temperaturregler

HT / HTI

Entnahme – Aufbereitung – Analyse

Temperaturregler

HT / HTI

Entnahme – Aufbereitung – Analyse

ALLGEMEIN

Für die einfache Handhabung in der Emissionsüberwachung bietet sich ein Messgasaufbereitungssystem mit integriertem Temperaturregler an. Hier unterscheiden wir zwischen einem Mikroprozessor-Regler HT 43 und dem High Tech Integral-Temperaturregler HTI 16.

Mikroprozessor-Regler HT 43

Der Temperaturregler HT 43 ist für beheizte Messgasleitungen mit einem Temperaturfühler konzipiert.

High Tech Integral-Temperaturregler HTI

Dieser Regler benötigt keinen Temperaturfühler herkömmlicher Art. Der Regler HTI 16 misst die Temperatur des Heizdrahtes als Integral über die gesamte Länge.

Jeder Punkt des Heizschlauches wird zur Temperaturmessung herangezogen. Dies hat den Vorteil, dass die Messung nicht punktuell an einer beliebigen Stelle, sondern als Integral über das erwärmte Medium erfolgt (patentiert).

VORTEILE

  • Einfache und übersichtliche Handhabung

  • Messung kann als Integral über das erwärmte Medium erfolgen

  • Multifunktionaler LED Display mit Status und Fehleranzeige

DAS LEISTUNGSPROFIL DER TEMPERATURREGLER HT/HTI

Netz 230 V, 50 – 60 Hz
Schaltleistung HT 43: 2300 W / HTI 16: 3600 W
Regelverhalten Überschwingen und ohne erkennbare Regelhysterese, Güterklasse 2 %C
Gehäuse ABS IP 65, Andere auf Anfrage
Abmessungen ca. H 160 x B 100 x T 90 mm
Netzzuleitung 1,5 m mit Netzstecker
Ausgang über Mehrpolstecker
Anzeigen LED Display Multifunktional mit Status und Fehleranzeigen
DOWNLOAD DATENBLATT
Zurück zur Übersicht GASANALYTIK

VIELEN DANK FÜR IHR INTERESSE AN
DEN TEMPERATURREGLERN HT/HTI

Haben Sie noch Fragen? Wollen Sie die HT/HTI näher kennenlernen?

Laden Sie sich doch das Produkt-Datenblatt herunter oder kontakieren Sie uns persönlich.
Wir sind gerne für Sie da!

KONTAKTIEREN SIE UNS