GO-T STRIPPER

Probenaufbereitung mit volumetrischer Dosierung zur Messung von TOC, TNb und VOC.

go-t-stripper-probenaufbereitung

Der GO-T Stripper wurde entwickelt, um die benötigte Zeit für das Strippen und die Aufgabe der Probe in den Oxidationsofen soweit wie möglich zu reduzieren. Der GO-T Stripper eignet sich nur für die Aufbereitung von partikelfreiem Wasser. Vorgeschaltete Partikelfilter in der Größenordnung 50 μm sind daher unbedingt erforderlich. Ergänzend hierzu ist der Einsatz eines speziellen Eintropfrohres notwendig (Artikel700.002).

Durch den speziellen Aufbau ist eine Zeiteinsparung von etwa 60 Sekunden und mehr realisierbar. Damit verkürzt sich der Zeitraum zwischen Probenahme und Ausgabe eines Messwertes. Daraus ergeben sich sowohl sicherheitsrelevante Vorteile in der Prozesssteuerung als auch mögliche Einsparungen im Bereich der baulichen Ausführung der Prozessanlagen. Für verschmutze Abwässer bieten wir weitere Lösungen an.

Das Leistungsprofil

Strippgas Durchsatz

20 – 40 l/h

Probenwasser Durchsatz

150 – 250 ml/h

Entnommene Dosiermenge

ca. 30 ml/h

Versorgungsspannung

24V DC

Umgebungstemperatur

5 – 45 °C

Abmessungen (HxBxT)

ca. 165 x 85 x 55 mm

Gewicht

ca. 1 kg

Probenführende Werkstoffe

Glas, Silikon, PVC

Haben sie kein partikelfreies Wasser?

Kein Problem!
Erkundigen Sie sich nach der passenden Variante hierfür.